Naturschutz-Tierpark Görlitz

Aus Stadtwiki Görlitz
(Weitergeleitet von Tierpark)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturschutz-Tierpark Görlitz

Über Naturschutz-Tierpark Görlitz

Der Tierpark Görlitz zeigt vorwiegend heimische Tiere sowie als Besonderheit in Tibet beheimatete Tiere. Der langjährige Direktor Axel Gebauer prägte die Einrichtung bis Ende 2010. Am 11. April 2011 wurde Sven Hammer als neuer Tierparkdirektor vorgestellt, der am 1. Oktober 2011 seine Tätigkeit in Görlitz aufnahm.

Seit 2012 steht eine Schrotholzscheune gegenüber den Tibetianischen Häusern. Die Scheune stammt aus Zeißig. Der "Freundeskreis Tierpark Görlitz e.V." unterstützt die Einrichtung finanziell und bei Veranstaltungen[1]. Am 13. April 2014 wurde dies Scheune als "Entdeckerscheune" mit Inhaus-Spielplatz eröffnet.[2]

Eine Baracke, die "Zooschule", mit Aquarien, Terrarien und Unterrichtsräumen befand sich ca. 200m nördlich vom Eingang auch auf der Zittauer Straße. Sie wich in den 1990ern einer Parkfläche. 2017 konnte der Zaun erneuert werden.

Das Restaurant Zum Gebratenen Storch und ein Kiosk sorgen für die gastronomische Betreuung.

Öffnungszeiten

  • März bis Juni: von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Juli bis August: von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • September bis Oktober: von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • November bis Februar: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Jahreskartenbesitzer können ab 8:00Uhr, Mitglieder des Freundeskreises bereits ab 7:00Uhr eintreten.

Anschrift

Naturschutz-Tierpark Görlitz e.V.
Zittauer Straße 43
02826 Görlitz

Telefon: 03581/407400
Telefax: 03581/407401

Internet: http://www.tierpark-goerlitz.de
E-Mail: info@tierpark-goerlitz.de

Fußnoten

  1. Gabriela Lachnit,"Immer das Wohl des Tierparks im Blick", Wochenkurier, Nr. 35, 29.8.2012
  2. Thomas Fiedler, "Kletternd neue Welten entdecken", Wochenkurier, Nr. 15, 9.4.2014