Martin Opitz

Aus Stadtwiki Görlitz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martin Opitz von Boberfeld (* 23. Dezember 1597 in Bunzlau; † 20. August 1639 in Danzig) war ein bedeutender deutscher Dichter des Barock. Aufgrund seiner dichterischen Verdienste wurde er 1628 als Opitz von Bobersfeld vom Kaiser geadelt. Er starb 1639 durch die Pest in Danzig.

In der Südstadt von Görlitz trägt heute die Martin-Opitz-Straße seinen Namen.

Weblinks