Amtsblatt

Aus Stadtwiki Görlitz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild eines Amtsblattes von 2013 im Vergleich zum neuen Design ab 2014

Über das Amtsblatt

Das Amtsblatt ist das offizielle Mitteilungszeitung der "Großen Kreisstadt Görlitz". Es beinhaltet Mitteilungen der Stadtverwaltung, kulturelle und politische Mitteilungen, den Veranstaltungskalender, Ausschreibungen und offizielle Veröffentlichungen von Beschlüssen, Gesetzen und Verordnungen, die die Stadt Görlitz betreffen.

Zwischen 1990 und 1993 veröffentlichte die Stadt in der kostenlos verteilten Zeitung Wochenspiegel ihre Mitteilungen. Als eigenständige Zeitung der "Kreisfreien Stadt Görlitz", erschien es erstmals am 1. Februar 1994. Bis 1999 druckte die Görlitzer Maxroi Graphics GmbH die Ausgaben.

Bis Ende 2013 wurde 14-tägig am Dienstag die Druckausgabe vertreilt. Seit 2014 erscheint es nur jeden 3.Dienstag im Monat mit ca. 36 Seiten. Gedruckt wird es seit 2000 vom Verlag Linus Wittich KG in Herzberg. Die Auflagenhöhe beträgt 8500 (maximal 9200) Stück.[1].

In Bürgerbüros, einigen Geschäften und anderen Institutionen liegt die Druckausgabe zum Mitnehmen aus.


Im Internet sind die Ausgaben ebenfalls einsehbar unter der Internetseite des Stadt Görlitz.

Fußnoten

  1. "Zahlen und Fakten zum Amtsblatt", Amtsblatt Jg. 23, 2014, Nr. 10, vom 21.10.2014, S. 58.