Paul Quill

Aus Stadtwiki Görlitz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Quill (*3. Dezember 1881;† 12. Mai 1965 in Görlitz) war Kamerahersteller und Photohändler. 1920 gründete er die "Görlitzer Camerawerke Paul Quill" in Görlitz, Augustastraße 12. 1924 Entwicklung und Bau u.a. der Klapp-Reflex-Kamera "Quilette" 9x12, 1926 Umzug in die Werkräume Ernst Herbst&Firl Görlitz, Löbauer Straße 7, 1928 Produktion eingestellt, 1936 Firma aufgelöst, danach bis 1964 Führung der Spezial-Photohandlung Paul Quill in der Luisenstraße, in der Krölstraße und anschließend in der Berliner Straße. (Mehr dazu im Fotomuseum Görlitz)

Paul Quill
Klapp-Reflex-Kamera 9x12 "Quillette"
Werbekatalog