Horst Wenzel

Aus Stadtwiki Görlitz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über Horst Wenzel

Horst Wenzel (*16. August 1927 in Görlitz; † 28. September 2009 in Görlitz), ist Görlitzer Ehrenbürger.

Besondere Verdienste erlangte er durch seine pädagogische Arbeit an verschiedenen Görlitzer Schulen (u.a. in der Schulstraße, Annenschule). Er unterrichtete sowohl naturwissenschaftliche als auch geisteswissenschaftliche Fächer. Er war Jugendbuchautor ("Die große Fahrt des Christoph Columbus", "Karavellen für Magellan", "Der letzte Sommer des Sir Francis Drake") und Publizist heimatgeschichtlicher sowie kirchenbaulicher Texte. Er setzte sich engagiert für das Heilige Grab ein. Am 5. Mai 2008 wurde ihm die Görlitzer Ehrenbürgerschaft verliehen[1].

Fotoimpressionen

Weblinks

Fußnoten

  1. Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Horst Wenzel. In: Amtsblatt der Kreisfreien Stadt Görlitz. 17. Jg., Nr. 11, 2008, S. 11 (PDF-Datei; 1,65 MB).